Angebote

Psychosoziales Netzwerk mit neuem Namen: Miteinander leben lernen

Mit dem Schuljahr 2013/14 wird der Name unseres Psychosozialen Netzwerkes von KriKo-Center auf "Miteinander leben lernen" geändert.

Grund dafür sind Änderungen in den Aufgaben und Strukturen dieses Netzwerkes. Es geht weniger um Krisen und Konflikte sondern stärker um Begleitung und Beratung und eben um "miteinander leben lernen".

Folgende Personen sind in dieses Netzwerk eingebunden:

Mag. Christian Rad – Koordination, Tutoren, Schülerberatung, Sozialprojekt
Mag. Maria Fessl, Mag. Sophie Rafetseder – derzeit in Karenz
MMag. Wolfgang Kirchmayr – Schülerberatung
Mag. Anna Meixner – Sucht-Peers
Mag. Ute Bauer – Deutsch als Zweitsprache, Interkulturelle Kompetenz, Tutoren
Mag. Karin Baumgartner  - Sozialprojekt
Dr. Elisabeth Kneidinger - Schulärztin
MMag. Ursula Uhlmann - Direktorin

Kontakt: Mag. Christian Rad (Projektverantwortlicher)