Archiv

Blitzkopf-Schulfinale

29.03.2015

Am Freitag vor den Osterferien kam es zum Höhepunkt des heurigen Blitzkopf-Schulfinales.

Die Siegerteams der einzelnen Jahrgänge wurden ausgezeichnet: Die 1A, die 2A, die 3F, die 4C und die 6A als Oberstufensieger konnten die Sachpreise und Urkunden für sich gewinnen.

Nach viel Applaus für die schnellsten Kopfrechnerinnen und Kopfrechner wurde es dann still in der Aula. Gespannt warteten alle auf das Schulfinale zwischen dem Oberstufensieger 6A und der 4C als Unterstufensieger. Diese 4C war schon in den letzten Jahren als 2C und 3C bis ins Schulfinale gekommen, somit konnte man mit einem starken Auftritt rechnen.

Was die Zuseher dann geboten bekamen, war wirklich unglaublich. Die 4C kämpfte völlig entfesselt und konnte den ersten Satz in Höchstgeschwindigkeit klar mit 7:1 für sich entscheiden. Die Hoffnung, dass die 6A die Partie noch einmal spannend machen könnte, wurde enttäuscht. Ganz im Gegenteil. Auch der 2. Satz war eine Demonstration auf höchstem Niveau und ging sogar mit 7:0 an die 4C. 

So eine Überlegenheit hat es in der 14-jährigen Geschichte des Blitzkopfturniers am BRG Traun noch nie gegeben. Ein Trost für die 6A ist, dass nächstes Jahr vielleicht mehr zu holen ist, weil die starke 4C in dieser Besetzung wohl nicht mehr antreten wird.

Ein besonderer Dank soll an dieser Stelle an alle Sponsoren und Gönner gehen:

  • Prof. Gerhard Peterseil
  • Veritas Verlag
  • Oberbank
  • Hollywood Megaplex
  • Bowlingcenter Pasching 
  • Scribo Aigner
  • Pizzamann

Stefan Eder

Zur Blitzkopf-Seite

Zu den Fotos des diesjährigen Blitzkopf-Turniers