Archiv

Fußballturnier 3. Klassen

16.12.2017

Gute Spiele und extrem viele Tore beim Turnier der dritten Klassen!

Insgesamt sechs Teams – darunter eine mutige Mädchenmannschaft aus der 3c – nahmen an diesem Turnier teil. Ab dem ersten Spiel war klar, dass es hohes Niveau zu sehen gibt. Der große Favorit aus der 3b spielte gegen den Geheimfavoriten aus der 3d. Wie immer hatte die 3b viel Ballbesitz, aber der Gegner hatte einen Bomber: Edin Mujakic war in den Anfangsminuten insgesamt drei Mal am Ball und jedes Mal versenkte er die Kugel mit einem satten Schuss im Tor. Sensationeller Auftritt unseres Schülerligabombers und deswegen ist er für uns der auffälligste Spieler des Turniers. 

Diese beiden Teams qualifizierten sich letztendlich auch für das Finale, obwohl die Konkurrenten auch keine Nasenbohrer waren. In der 3c zum Beispiel stand mit Alpay Akgül ein sehr effizienter und technisch starker Kicker am Parkett. Unglaubliche 10 Tore reichten aber nicht für die Krone des besten Torschützen. Diese holte sich Nedim Tekesic aus der 3b. Er traf 11 Mal. Auch die 3f schlug sich wacker und erreichte mit stolzen 8 Punkten den dritten Platz.

Ein letzter Satz noch zu den Gewinnern, zur 3d: Diese Klasse hat den Sinn des Klassenturniers perfekt verstanden und umgesetzt. Fast alle aus der Klasse durften mitspielen. Die guten Kicker waren nur in den wichtigen Phasen am Platz und sobald das Spiel entschieden war, kamen alle anderen zum Zug. Liebe 3d! Ihr habt uns sehr begeistert.

Michael Machreich und Mario Kepplinger