Archiv

Mobiles (Kleingeld-)Spenden

19.11.2015

Aktion für das Sozialsparbuch von den SchülerInnen der 4A Klasse betreut

Auch im heurigen Schuljahr befinden sich an zwei Orten unserer Schule Spendenboxen, um (Klein-)Geld für das Sozialsparbuch zu sammeln. Sowohl im Konferenzzimmer als auch im Buffetbereich sind derartige Spendenbehälter aufgestellt. Zum Teil wird auch in den Klassen gesammelt. Das Projekt trägt den Titel „Gib mir den Rest!“ und wird aufgrund des beachtlichen Spendenerfolges im vergangenen Schuljahr (etwa 700 Euro) weitergeführt.

Mithilfe des Sozialsparbuches werden finanziell schwächere Schüler und Schülerinnen unserer Schule unterstützt und können dadurch zum Beispiel bei Schulveranstaltungen wie Schikursen, Exkursionen, etc. dabei sein.

Zusätzlich zu den fixen Spendenboxen wird in den nächsten Wochen im gesamten Schulgebäude gesammelt, die SchülerInnen der 4A Klasse sind dafür verantwortlich. Für jeden Spender/jede Spenderin wartet eine kleine Überraschung.

Hiermit ersuche ich im Namen der 4A Klasse, welche das Projekt betreut, um Unterstützung.

Judith Dangl, Klassenvorstand der 4A