Archiv

Rätselspaß im EDV-Saal

22.12.2017

Biber der Informatik 2017

Beim Mitte November 2017 durchgeführten internationalen Wettbewerb "Biber der Informatik" nahmen über 350 Schülerinnen und Schüler der 2. bis 8. Klassen teil. Unsere Jahrgangsbesten lieferten alle sehr gute bis ausgezeichnete Ergebnisse ab. Die 15 Fragen wurden in Form von Rätseln unterschiedlicher Schwierigkeit präsentiert. Dadurch machte das Lösen der Aufgaben mehr Spaß.

In der Kategorie Benjamin ist Lara Plomberger (2G) mit ihren 155 Punkten Schulbeste und landete in der OÖ-Wertung an 4. Stelle. Ihre Alterskollegin Klara Diesenreither (2G) erreichte 147 Punkte, David Keplinger (2E) als Dritter 139.

Colin Seng (4B) schaffte 152 Punkte und führt damit die schulinterne Rangliste bei den 3./4.-Klässlern an. Dahinter reihten sich Jonas Ranner (4F) mit 148 Punkten sowie Larissa Brunner (4E), Alexander Fussi (4B) und Sophie Lisa (4D) mit je 140 Punkten ein.

Bei richtiger Beantwortung aller Aufgaben konnten 180 Punkte erzielt werden. Eldar Medzilzic (5A) kam in der Kategorie Junior mit seinen 163 von all unseren Teilnehmern dem am nächsten. In OÖ ist er auf Rang 26 zu finden. Er ließ Michelle Fleck (5C), die 152 Punkte schaffte, sowie Leona Jaksch (6B) und Leon Peché (5A) mit je 148 Punkten hinter sich.

Theresa Reichart (7A) gehört bei diesem Wettbewerb schon zu den Seniorinnen und ist als Schulsiegerin mit 156 Punkten auch Viertbeste in unserem Bundesland sowie hervorragende 15. in der Österreichwertung. An 2. Stelle platzierte sich Sarah Sonleithner (8A) nur einen Punkt vor den beiden Drittplatzierten Daniel Lovrinovic (7A) und Jonas Peché (8B).

Wir gratulieren allen Preisträgern nochmals ganz herzlich.
Günther Hintringer

Alle Aufgaben des Wettbewerbs finden sich unter dem Link http://www.coding4you.at/biber/

Die Ergbnislisten der jeweiligen Altersgruppen:

Benjamin

Meteor

Junior

Senior