Archiv

Weihnachtskonzerte 2016

17.12.2016

Nur ein Schulkonzert oder doch etwas mehr?

Als ich am Freitag Nachmittag mit meiner Familie beim Mittagessen saß, erzählte mein Sohn, dass er gestern bei einem Weihnachtskonzert in einem Linzer Gymnasium als Gast war. Einer seiner Freunde ist dort Musiklehrer und er wurde eingeladen. Auf die Frage, wie es ihm gefallen hat kam prompt die Antwort: na ja, ein Schulkonzert eben, war aber ganz nett.

Mit diesen Gedanken im Hinterkopf kam ich um 18:30 zu uns in die Schule. Als ich dann die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler auf und neben der Bühne sah wurde mir plötzlich klar: natürlich ein Schulkonzert, aber eine tolle Möglichkeit für die Kleinen wie die Großen, ihre Gaben und Talente einem breiten Publikum vorzustellen. Und das konnte sich echt sehen lassen, was da gezeigt wurde. Nicht nur der "normale" Musikunterricht sondern einzelne Module der Unterstufe und  Wahlmodule der Oberstufe zeigten ihr Können. Und das war teilweise echt professionell und hörte sich toll an!

Ich kann meinen Kolleginnen und Kollegen immer nur gratulieren, was sie in kurzer Zeit aus den Kindern und Jugendlichen rausholen. Und unseren Schülerinnen und Schülern, dass sie sich über die eigenen Leistungen aber vor allem auch die der anderen Klassen und Gruppen so freuen konnten.
Und unser Technikteam unterstützt das immer wieder mit großem Einsatz. Tolle Leistung Jungs!

Tosender Applaus nicht nur von meiner Seite, sondern auch von euren Eltern, Großeltern, ehemaligen Klassenkolleg/innen und allen anderen Gästen war und ist unser Dankeschön für diesen tollen Abend!

Christian Rad

Zu den Fotos vom Weihnachtskonzert (Freitag, 16.12.)