News / Events

Auszeichnung für kulturelle Bildung an das BRG Traun

13.06.2018

Wir freuen uns über die Auszeichnung unseres Projektes Denkmal Frau-denk mal,frau durch Bildungsminister Univ.Prof.Dr. Heinz Faßmann, der in unserem künstlerisch-kreativen Beitrag zur kulturellen Bildung an Schulen-Gelebte Kunst- ein Leuchtturmprojekt sieht.

Unser Herzensdank gilt

unseren Impros, die mit uns ein Jahr lang , weit über die Unterrichtsstunden hinaus, gearbeitet haben, die es ausgehalten haben, dass  „gut genug“ ganz oft zu wenig für die Bühne heißt und dass Immer-Wieder-Probieren unabdingbar ist, um möglichst nah an professionelle Theaterarbeit heranzukommen,

dem syrisch-österreichischen Autor Ali Al Hasan, der uns seine Expertise als Autor zweier Kulturen, Theaterkritiker und Bühnenmensch zur Verfügung gestellt hat,

der Tänzerin u. Choreografin Doris Jungbauer,die ihre vielfältigen künstlerischen Erfahrungen und ihr  professionelles Know how eingebracht hat,

der Spinnerei Traun, insbesondere Brigitte Brunner, die es uns ermöglicht, eine Woche lang in einem Theater zu arbeiten,

Fadwa Suleiman, Hannah Ahrendt, May Ziade, Ingeborg Bachmann, Soad Hosny, Coco Chanel, Asmahan, Pina Bausch, Frida Kahlo, Hala, Asufi, Ute Bock Belquis (Königin von Saba), Maria Theresia

allen Frauen, die ihnen vorangingen oder ihnen nachfolgten

allen Männern, die sie begleiteten, inspirierten, für sie da waren.

Ute Bauer, Andi Plass