News / Events

Dem Verbrechen auf der Spur

27.06.2018

"Mit der Wissenschaft auf Verbrecherjagd" hieß es bei einer Exkursion am 19. Juni ins Open Lab an der Johannes-Kepler-Universität.

Die SchülerInnen der 3. Klassen aus dem Modul Forscher-Natur durften ihr Können unter Beweis stellen. Unter Anleitung von Fachleuten bekamen die jungen ForscherInnen die Möglichkeit, in einem Mordfall zu ermitteln und Spuren zu untersuchen.

Fingerabdrücke wurden abgenommen, analysiert und zugeordnet. Haarproben und Fasern vom Tatort wurden unter dem Mikroskop betrachtet. Bodenproben aus dem Profil von Schuhen potentieller TäterInnen wurden mit Bodenproben vom Tatort verglichen. Stoffreste wurden auf Blutspuren untersucht.

Die SchülerInnen des BRG Traun waren dem Täter dicht auf den Fersen und letztendlich konnte dieser sogar überführt werden. Alles in allem verbrachten wir gemeinsam einen spannenden Vormittag mit vielen neuen Erkenntnissen.

Lisa Rahofer, Gerlinde Mair-Heinschink