News / Events

Oberstufenturnier in zwei Etappen

04.02.2019

So viele Anmeldungen wie noch nie zuvor machten es nötig, die Vorrunde an zwei verschiedenen Nachmittagen abzuwickeln.

Am ersten Tag ermittelten die 5. und 6. Klassen die beiden Finalisten. Hier die Ergebnisse:

  • 5a : 5b                 3 : 1
  • 6c : 6ab               1 : 2
  • 5b : 6c                 1 : 3
  • 5a : 6ab               0 : 0
  • 5b : 6ab               0 : 3
  • 5a : 6c                 1 : 1

Dadurch qualifizierten sich die 5a und die 6ab für den Finaltag am letzten Tag des ersten Semesters. Auffällig bei dieser Vorrunde war die große Präsenz des Sportvereines Kematen- Piberbach. Nicht nur durch den stark spielenden Torschützenkönig Trixner Christopher, der von diesem Verein stammt, sondern vor allem durch die zwei Dressen, die dieser Verein zur Verfügung stellte. Diese Beispiel zeigt die Wichtigkeit von Vereinen gerade in unserer Zeit und auch wie gut manche Schüler von uns in diesen Vereinen integriert sind. Danke!

Am zweiten Tag trafen dann die Siebt- und Achtklassler aufeinander. Absolutes Highlight war natürlich wieder die Damenmannschaft der 8ab. Angeführt vom playing Headcoach Leonie und vom Turm in der Abwehrschlacht Melissa Wittuschek sorgten die Mädchen dafür, dass der Ehrgeiz der Jungs nicht zu groß wurde.

Die Ergebnisse:

  • 8ab Mädchen : 8ab Jungs             2 : 5
  • 7a : 7bc                                         2 : 2
  • 7a : 8ab Jungs                              2 : 0
  • 8ab Mädchen : 7bc                       2 : 4
  • 8ab Mädchen : 7a                         2 : 5
  • 8ab Jungs : 7bc                            1 : 2

Mit den Siebten Klassen stehen nun alle Finalisten fest:

  • 7a : 7bc
  • 5a : 6ab
  • 1e : 1f
  • 2c : 2d
  • 3a : 3f
  • 4b : 4d

Zusätzlich kommt es auch noch zum Match der Maturanten gegen die Professoren und vielleicht gibt es auch noch eine Überraschung.

Michael Machreich