Organisation

Schulgemeinschaftsausschuss - SGA

In höheren Schulen ist nach dem Schulunterrichtsgesetz ein Schulgemeinschaftsausschuss zur Förderung und Festigung der Schulgemeinschaft zu bilden. Diesem gehören die Schulleiterin und je drei VertreterInnen der LehrerInnen, SchülerInnen und Erziehungsberechtigten an.

Dem Schulgemeinschaftsausschuss obliegt die Entscheidung über: 

  • mehrtägige Schulveranstaltungen 
  • die Erklärung einer Veranstaltung zu einer schulbezogenen Veranstaltung 
  • die Durchführung von Elternsprechtagen 
  • die Hausordnung 
  • Vorhaben, die der Mitgestaltung des Schullebens dienen 
  • die Erlassung schulautonomer Lehrplanbestimmungen und vieles mehr.

Die Protokolle der SGA-Sitzungen sind im Bereich der Eltern gespeichert.